Symphonieorchester Vorarlberg
 

Konzert 5


Ludwig van
Beethoven
Freitag, 6. Mai 2011, 19.30 Uhr, Montforthaus Feldkirch
Sonntag, 8. Mai 2011, 19.30 Uhr, Festspielhaus Bregenz

Ludwig van Beethoven | Tripelkonzert für Violine, Cello und Klavier C-Dur op. 56
Richard Strauss | Der Bürger als Edelmann Suite op. 60

Gérard Korsten | Dirigent

Trio Dali
Vineta Sareika | Violine
Christian-Pierre La Marca | Cello
Amandine Savary | Klavier


Es gibt Werke, die aus rein praktischen Gründen selten auf den Konzertprogrammen zu finden sind. Zum Beispiel Beethovens Tripelkonzert: Man muss für drei Solisten Platz auf der Bühne finden und ihnen nach dem Konzert das dreifache Honorar ausbezahlen. Darum entscheiden sich Veranstalter meist für eines der fünf Klavierkonzerte oder das Violinkonzert dieses Komponisten. Aber es spricht doch einiges dafür, sich von solchen Überlegungen nicht abschrecken zu lassen. So hat Beethoven ja leider kein Konzert für das Violoncello geschrieben, und da im Tripelkonzert gerade dieses Instrument den grössten und auch schwierigsten Part zu bewältigen hat, darf man spekulieren, wie wohl ein Cellokonzert von Beet­hoven geklungen haben könnte …

Auch Richard Strauss’ Suite Der Bürger als Edelmann, die er als Bühnenmusik für das gleichnamige Theaterstück von Jean-Baptiste Moliére geschrieben hat, ist ein Exot im gängigen Konzertrepertoire: einer orchestralen Bläserbesetzung mit Schlagzeug, Harfe und Klavier stehen nur 16 Streicher gegenüber. Ist das nun Kammermusik oder ein Orchesterwerk? In jedem Fall eine musikalisch köstliche Suite, eine Mischung aus französischem Barock und den typischen Harmonien des Richard Strauss mit zahlreichen solistischen Aufgaben für alle Mitwirkenden.

Das junge französische Trio Dali – die drei Musiker gewannen 2008 den ersten Preis in Osaka, dem grössten Kammermusikwettbewerb Asiens - hat Beethovens Tripelkonzert bereits letztes Jahr unter der Leitung von Gérard Korsten mit grossem Erfolg in Riga gespielt.


Fenster schließen
Karte direkt bei v-ticket bestellen
Im untenstehenden Bereich bestellen Sie direkt bei v-ticket eine Konzertkarte!