Symphonieorchester Vorarlberg
 
Konzert 1
Alexander Lonquich | Dirigent und Klavier
Wolfgang A. Mozart: Musik zum Schauspiel Thamos KV 345
Ludwig van Beethoven: Klavierkonzert Nr. 2 B-Dur op. 19
Wolfgang A. Mozart: Klavierkonzert c-moll KV 491
Abo F1: Donnerstag, 11. Oktober 2012, 19.30 Uhr, Konservatorium Feldkirch
Abo F2: Freitag, 12. Oktober 2012, 19.30 Uhr, Konservatorium Feldkirch
Abo B: Sonntag, 14. Oktober 2012, 19.30 Uhr, Festspielhaus Bregenz


Wolfgang A. Mozart
Der in Trier geborene Pianist Alexander Lonquich überzeugt vor allem durch seine radikale, kompromisslos subjektive musikalische Gestaltung. CDs nimmt er für das Kultlabel
ECM auf und ist dabei in guter Gesellschaft seiner Pianisten­kollegen András Schiff oder Keith Jarrett. Über seine Doppelrolle als Solist und Dirigent sagt er: „Ich spiele Mozart und Beethoven ungern mit Dirigenten. Deshalb bin ich darauf gekommen, das vom Klavier aus selbst zu machen. Wenn man in die Musikgeschichte sieht, merkt man, dass es damals keinen Dirigenten gab, sondern der Pianist oder Komponist dies selbst übernommen hat. Vor allem bei Klavierkonzerten von Mozart, auch noch bei Beethoven ist die Solostimme aus dem Orchester heraus empfunden und gestaltet. Das ist erweiterte Kammermusik. Deshalb haben mich Dirigenten hier oft sehr gebremst. Wenn ich vom Klavier aus dirigiere, kann der Dialog mit dem Orchester viel dichter, lebendiger werden.“

Schauspielmusiken sind eine ganz eigene musikalische Gattung. Beethoven schrieb eine für Goethes Trauerspiel Egmont, Mendelssohn für William Shakespeares Sommernachtstraum.

Mozarts einzige Schauspielmusik hat er für ein Drama von Tobias von Gebler komponiert: Thamos, König in Ägypten. Neben mehreren Chören gibt es darin vier instrumentale Sätze, die zwischen den Akten gespielt wurden und die man – aneinander gereiht – durchaus für eine Symphonie halten könnte. Es wäre dann Mozarts dritte Symphonie in einer Molltonart, denn von seinen insgesamt 41 Symphonien stehen 39 in Dur.


Fenster schließen
Karte direkt bei v-ticket bestellen
Im untenstehenden Bereich bestellen Sie direkt bei v-ticket eine Konzertkarte!