Symphonieorchester Vorarlberg
 

Konzert 1

sa 24. oktober 2015, 19.30h, montforthaus feldkirch  
so 25. oktober 2015, 19.30h, festspielhaus bregenz  
mo 26. oktober 2015, 21h, conservatorio giuseppe verdi milano
Hans Graf | Dirigent
Till Fellner | Klavier
Franz Schubert | Ouvertüre im italienischen Stil C-Dur D 591
Ludwig van Beethoven | Klavierkonzert Nr. 3 c-moll op. 37
Franz Schubert | Symphonie Nr. 6 C-Dur D 589

Hans Graf zählt zu den bedeutenden Dirigenten unserer Zeit. Von 1984 bis 1994 Chef des Mozarteumorchesters Salzburg, gastierte er in vielen Metropolen Europas, ehe seine erfolgreiche Karriere in den USA begann. Er ist nun »Conductor Laureate« des Houston Symphony Orchestra, dessen Chefdirigent er von 2001 bis 2013 war, er leitet die großen US-Klangkörper zwischen Boston und Los Angeles und ist Professor an der Universität Mozarteum. Erstmals ist Hans Graf am Pult des SOV zu erleben.

Mit dem Wiener Starpianisten Till Fellner wird er das 3. Klavierkonzert Ludwig van Beethovens musizieren. »Meinem Lehrer Alfred Brendel verdanke ich die Einsicht, dass Beethovens Musik nicht nur heroisch, sondern auch innig, graziös und sogar lustig sein kann«, erzählt Till Fellner, der zu den gefeierten Beethoven-Interpreten der Gegenwart gehört.

Im Jahre 1800 hat Beethovens sein op. 37 konzipiert. Der noch junge Komponist schlägt in einem neuen Jahrhundert neue Töne an. Die Romantik kann beginnen.

Siebzehn Jahre später schreibt in Wien ein zwanzigjähriger, in ärmlichen Verhältnissen hausender Musiker seine 6. Symphonie und damit sein fröhlichstes Werk. Im Scherzo stattet er Beethoven einen respektvollen Besuch ab. Doch Wien und ganz Europa liegen im Rossini-Fieber. Unwillkürlich denkt man an die Rockmusik-Begeisterung in jüngerer Zeit, wenn man die Berichte von damals liest. Franz Schubert ist Musikant genug, um bei aller Skepsis die befreiende Kraft des Rhythmus im Brio-Taumel des vergötterten Opernmaestro zu erkennen. Ergänzt wird das Programm durch Schuberts Italienische Ouvertüre. Beide Stücke verbinden die urwüchsige Laune Rossinis perfekt mit der gelassenen Heiterkeit Haydns. Dazu passt, dass dieses Konzert auch im Süden stattfinden wird, am 26. Oktober im Rahmen der EXPO in Mailand.


Fenster schließen
Karte direkt bei v-ticket bestellen
Im untenstehenden Bereich bestellen Sie direkt bei v-ticket eine Konzertkarte!