Symphonieorchester Vorarlberg
 

Konzert 1


Joseph Haydn
Freitag 16. Oktober 2009, 19.30 Uhr, Festspielhaus Bregenz
Samstag, 17. Oktober 2009, 19.30 Uhr, Montforthaus Feldkirch

Joseph Haydn | Symphonie Nr. 49 f-moll Hob. I:49 La Passione
Helmut Hödl | Sing Sing Sing – A Tribute to Benny Goodman
Gioacchino Rossini / Helmut Hödl | Variationen für vienna clarinet connection und Orchester
Joseph Haydn | Symphonie Nr. 102 B-Dur Hob. I:102

Gérard Korsten | Dirigent
vienna clarinet connection
Helmut Hödl, Rupert Fankhauser, Hubert Salmhofer, Wolfgang Kornberger


Der Begriff Crossover zieht sich durch das Programm 2009/2010. Aber nicht nur Musiker der Klassik-Szene fühlen sich zu anderen musikalischen Bereichen hingezogen, auch für die Gegenrichtung gab und gibt es zahlreiche Beispiele. So spielen die Jazzpianisten Keith Jarrett und Chick Corea gerne Klavierkonzerte von Mozart, und Benny Goodman, der legendäre King of Swing, hat bereits 1956 Mozarts Klarinettenkonzert für die Schallplatte aufgenommen. Goodman war nicht nur einer der bedeutendsten Musiker der Jazzgeschichte, auch im Bereich der Klassik hinterliess er seine Spuren. Komponisten wie Paul Hindemith, Aaron Copland, Malcolm Arnold oder Béla Bartók schrieben Werke für ihn und sein Instrument.

Im Falle der vienna clarinet connection fällt es wirklich schwer, den Ausdruck Crossover nicht zu gebrauchen. Das Repertoire der vier klassisch ausgebildeten Klarinettisten ist so vielfältig und bunt gemischt, dass man aus dem Staunen nicht mehr herauskommt. Es wird sicher spannend, mit diesem Ensemble den 100. Geburtstag von Benny Goodman musikalisch zu feiern.

Joseph Haydn war zweifellos einer der einflussreichsten Persönlichkeiten der Musikgeschichte. Er hat nicht nur die Gattungen Symphonie und Streichquartett „erfunden“, auch was die Quantität betrifft hat er Masstäbe gesetzt: mit 104 Symphonien liegt er unter den grossen Symphonikern uneinholbar an der Spitze (der finnische Komponist und Dirigent Leif Segerstam ist zwar mittlerweile bei Symphonie Nummer 215 angelangt, ist aber vielleicht kein grosser Symphoniker …).

zurück


Fenster schließen
Karte direkt bei v-ticket bestellen
Im untenstehenden Bereich bestellen Sie direkt bei v-ticket eine Konzertkarte!